Unsere Mäuse sind ein Jahr: Happy Birthday Zilli und Kimmy

Zu Besuch bei Schwester Kimmy (Babe) in Klingenberg

Gestern (25.05.13) haben sich Zilli und Kimmy (ehemals Babe und Delilah) in Klingenberg am Main getroffen und einen schönen Nachmittag zusammen verbracht. Es hat nur wenige Momente gedauert bis die zwei aufs Neue ein Herz und Seele waren.

 

Babe und Delilah sind vermittelt

Unsere kleinen Welpen Babe und Delilah sind vemittelt. An dieser Stelle möchten wir euch allen für eure Unterstützung danken. Ihr seid super!!!

 

 

Pflegewelpen: Babe und Delilah

Babe und Delilah sind am 25.11.12 bei uns eingezogen und suchen ein neues Zuhause. Hier ein paar Infos zu den Hundekindern: 

Die Appenzeller Sennenhund/Gebirgsschweißhund-Mixies sind mittlerweile 13 Wochen alt (Wurfdatum: 09.09.12). Wir vermitteln sie in ein Zuhause, in dem sie Familienanschluss haben und mit sanften Methoden erzogen und ausgebildet werden. Beide zeigen mir bereits jetzt, dass sie vorzügliche Nasen haben ;) Sie sind sehr aufgeweckt, spiel- und lernfreudig sowie menschenbezogen. Beide Hunde sind außerdem sehr aufeinander bezogen – sie hatten in der jüngeren Vergangenheit nur sich. Vielleicht kann sie jemand im Doppelpack nehmen (muss aber nicht sein).

Wir geben sie gegen eine Schutzgebühr ab.


Bei Interesse, auch wenn Sie einfach mehr über die beiden erfahren wollen, dann sprechen Sie uns gerne an:

Marina und Niko Schnurrer Tel. 0171/7799357

 

Update 10.12.12

Heute fangen wir an die beiden Mäuse, wenn auch zunächst nur kurz, voneinander zu trennen. Wir hoffen, dass die Trennung so einfacher wird.

 

Update 09.12.12

Heute waren wir auf Promotour. Erst haben wir alle zusammen mit unserer Freundin Geburtstag gefeiert und dann haben sich die Welpen noch auf einer anderen Feier vorgestellt. Meine kleinen Helden präsentieren sich überall nur von ihrer besten Seite.

 

Update 06.12.12

Heute hab ich die Mäuse impfen und chippen lassen. Die Registrierung bei Tasso erfolgt unverzüglich. Die beiden waren sehr, sehr tapfer, denn die Nadel für den Chip ist schon ganz schön ordentlich.

 

Update 03.12.12

Ohne Leine war gestern - seit heute morgen lernen die beiden an der Leine zu laufen. Und es klappt meistens schon ganz wunderbar.

 

Update 02.12.12:

Die Hundekinder entwickeln sich prächtig und lernen täglich jede Menge dazu. Im Moment arbeiten wir sehr konsequent an der Sauberkeit - aber es wird langsam!!!! Vergangenen Donnerstag haben die beiden den Tierarzt kennengelernt und alles mit Bravur und ohne Angst überstanden. Das Wochenende haben wir alle zusammen in der verschneiten Oberpfalz, also im Urlaub verbracht. Ach und: heute sind sie 12 Wochen alt!

   

Erste-Hilfe-Kurs für Hunde

 

Am 19.11.12 und am 26.11.12 fand in den Räumlichkeiten der Hundeschule Ruckdeschel ein Erste-Hilfe-Kurs für Hunde statt. 

Manfred Burdich ist aktiver Suchhunde- und Therapiehundeführer bei der Arbeitsgemeinschaft Mantrailing- Rettungshundestaffel & Therapiehundezentrum. Er vermittelte in seinem zweitägigen Kurs die Grundlagen und Möglichkeiten der Hilfeleistung im Notfall.

 

Ein weiterer Kurs ist für das Frühjahr 2013 geplant.

 

Kosten 25.- €/ Person - Voranmeldung erwünscht. Gerne können Sie sich bei Steffi oder bei mir anmelden. 

 

 

Flyer zum Erste-Hilfe-Kurs
ErsteHilfe12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.1 KB

Auf der Suche nach dem tierischen Genie

In der Süddeutschen Zeitung vom 22.10.12 finden Sie einen spannenden Artikel zur Intelligenz, vielmehr zu Intelligenzunterschieden zwischen Hunden. Der Artikel ist unter folgendem Link  http://archiv.sueddeutsche.apa.at/sueddz/index.php (leider kostenpflichtig) auf der HP der Süddeutschen Zeitung einsehbar. Viel Spaß beim Lesen und Staunen.